Fördermitgliedschaft

Seit Bestehen von IPON im Jahre 2006 wurden und werden zahlreiche Projektideen verwirklicht. Die finanzielle Unterstützung unserer Förderer*innen und das ehrenamtliche Engagement zahlreicher junger Menschen stützen die Umsetzung der Visionen, die IPON leiten und tragen. Um auch weiterhin finanziell unabhängig auf die Bedürfnisse unserer Partner*innen und Menschenrechtler*innen einzugehen, brauchen wir deine Unterstützung!

Hier den Antrag runterladen

Wenn du Mitglied werden möchtest, kannst du den Mitgliedsantrag herunterladen. Eine Einzugsermächtigung reduziert bei uns unnötigen Verwaltungsaufwand der ehrenamtlichen Mitglieder. Einfach ausfüllen und per Post an folgende Adresse schicken:

IPON e.V.
Dowding
Leberstr. 59
10829 Berlin

  • …30 €/Jahr oder 15 €/halbjährlich (für Geringverdienende)
  • …60 €/Jahr oder 30 €/halbjährlich (für Verdienende und Organisationen)

IPON ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Deine Spende ist daher steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung stellen wir dir gerne aus. Bitte gib deine vollständige Adresse auf dem Überweisungsträger an, wenn du eine Spendenbescheinigung erhalten möchten.

Wenn du Mitglied werden möchtest, kannst du den Mitgliedsantrag herunterladen. Eine Einzugsermächtigung reduziert bei uns unnötigen Verwaltungsaufwand der ehrenamtlichen Mitglieder. Einfach ausfüllen und per Post an folgende Adresse schicken:

IPON e.V.
Dowding
Leberstr. 59
10829 Berlin

  • …30 €/Jahr oder 15 €/halbjährlich (für Geringverdienende)
  • …60 €/Jahr oder 30 €/halbjährlich (für Verdienende und Organisationen)

IPON ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Deine Spende ist daher steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung stellen wir dir gerne aus. Bitte gib deine vollständige Adresse auf dem Überweisungsträger an, wenn du eine Spendenbescheinigung erhalten möchten.

Um weitere Informationen zu erhalten, wende dich bitte direkt an: mitglied@ipon-philippines.org

Engagementpreis 2019

Ausgezeichnet für herausragendes gesellschaftliches Engagement.

IPON
© 2019 International Peace Observers Network