Vorbereitung und Ausbildung

Die Vorbereitung für deinen Aufenthalt auf den Philippinen als Menschenrechtsbeobachter*in besteht aus einem ersten dreitägigen Seminar für alle Interessierten, drei weiteren dreitägigen Vorbereitungsseminaren mit den IPON-Teamer*innen und einem Einführungsseminar auf den Philippinen. Die Teilnahme an allen Workshops ist unbedingte Voraussetzung für den Einsatz als Menschenrechtsbeobachter*in bei IPON.

Für die Teilnahme an den vorbereitenden Seminaren in Deutschland fallen folgende Beiträge an:

  • Erstes Seminar für Interessierte: 30 €
  • Trainingsseminar I und II: 75 €
  • Trainingsseminar III: 30 €

Diese Gebühren decken die Kosten für das Seminarhaus und Übernachtung, Verpflegung und Seminarmaterialien.

Kontakt

International Peace Observers Network
Nernstweg 32
D-22765 Hamburg
Germany

Telefon: +49 (0)40 25 491 947
E-Mail: kontakt@ipon-philippines.org

Wir bevorzugen vertrauliche Kommunikation. Bitte verschlüssele E-Mails an uns mit unserem PGP-Schlüssel.

Spendenkonto

Kontoinhaber: International Peace Observers Network e.V.

Stichwort: IPON Spende

Bank: GLS Gemeinschaftsbank
Kontonummer: 111 90 85 800
Bankleitzahl: 430 609 67
IBAN: DE40430609671119085800

Swift-Code: GENODEM1GLS
Steuernummer: 2768857664

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar.

IPON
© 2019 International Peace Observers Network